LEBENSLAUF

  1982 – 88 Studium Innenarchitektur an der FH Wiesbaden
  1986 – 87 Studium am Sydney College of the Arts, Australien
  1984 – 89 Studiumbegleitende Arbeit im Innenarchitekturbüro Ballak-Oppermann, Wiesbaden
(Schwerpunkt: Privates Wohnen, Arztpraxen)
  1989 – 90 Architekturbüro Thiede & Partner, Düsseldorf
(Schwerpunkt: Krankenhausbau)
  1990 – 92 Innenarchitekturbüro Schwitzke, Rüsing & Partner, Düsseldorf
(Schwerpunkte: Ladenbau, Bürogebäude, Wellnesshotels)
  1992 – 94 Architekturbüro Eble, Tübingen
(Schwerpunkte: Baubiologisches Bauen, Ladenbau, Büroausstattung, Gewerbehof Nürnberg)
  1994 – 95 Innenarchitekturbüro Schwitzke & Partner, Düsseldorf
(Schwerpunkt: Ladenbau)
  1995 Gründung Innenarchitekturbüro Ute Becker, Neuss
  2012 Gründung Innenarchitekturbüro Ute Becker, Viersen
  2014 Namensänderung aus Becker wird Overlack.
  2015 Umzug des Planungsbüros ins Schloss Liedberg